Angebote zu "Unternehmen" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Callcenter in der Kritik
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Callcenter-Branche wächst derzeit um 20 Prozent: In den vergangenen Jahren stieg die Zahl der Callcenter von 1 600 auf 5 600. Insgesamt 2,8 Milliarden Euro investierten die Unternehmen 2006 ins Telefonmarketing. Unerlaubte Werbeanrufe bei Privatpersonen kratzen jedoch am Image der Telefonwerber. Die Callcenter-Branche kämpft mit einem massiven Imageproblem. Verbraucherschützer und Politiker wollen diese Form der Werbung daher stärker sanktionieren. Unseriöse Anbieter gibt es vor allem in den Bereichen Telekommunikation, Glücksspiele (Gewinnspiele, Lotterien) und Zeitungen/Zeitschriften.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Informationspflichten bei Verkaufsförderungsmaß...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Preisnachlässe, Zugaben, Gewinnspiele, Geld-zurück-Garantien und dergleichen sind in Werbung und Einzelhandel allgegenwärtig, ebenso wie die Bedingungen ihrer Inanspruchnahme. Im Rahmen des Transparenzgebotes stellt sich die Frage, welche Informationen ein Unternehmen beim Einsatz von Verkaufsförderungsmaßnahmen zu welchem Zeitpunkt mitteilen muss. Der Bundesgerichtshof hat eine Vielzahl von Einzelfallentscheidungen getroffen, allgemeine Richtlinien liefert er damit aber noch nicht. Cornelia Stark schließt diese Lücke. Sie klärt, welche Aktionen unter den Begriff der Verkaufsförderungsmaßnahme fallen und stellt klar, dass es nicht um eine allumfassende Informationspflicht gehen kann, sondern nur solche Informationen mitzuteilen sind, die im Einzelfall wesentlich für eine informierte Entscheidung werden. Hierzu entwickelt sie eine Liste stets zu berücksichtigender Einzelfallkriterien und ermittelt anhand dieser Kriterien, welche Informationen im Allgemeinen und welche bei bestimmten Arten von Verkaufsförderungsmaßnahmen regelmäßig mitzuteilen sind.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Die wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit von Prei...
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Veranstaltung und Durchführung von Preisausschreiben und Gewinnspielen ist ein beliebtes Werbemittel. Gerade in konjunkturschwachen Zeiten sind sie kostengünstige Werbemaßnahmen, von denen sich viele Unternehmen kurzfristig Umsatzsteigerungen erhoffen. Trotz eines gewissen Gewöhnungseffektes üben Preisausschreiben und Gewinnspiele nach wie vor eine starke Anlockwirkung auf den Verbraucher aus. Selten hat es derart viele neue lauterkeitsrechtliche Gesetzesvorhaben gegeben wie in jüngster Zeit. Die vorliegende Arbeit befasst sich insbesondere mit der jüngsten Neufassung des UWG. Die Bearbeitung setzt sich ferner damit auseinander, inwieweit eine einheitliche europäische Behandlung der verschiedenen Formen von Gewinnspielen und Preisausschreiben möglich ist. Hierzu werden die jüngsten lauterkeitsrechtlichen Vorhaben auf europäischer Ebene kritisch untersucht. Die jeweiligen nationalen Regelungen der Mitgliedstaaten werden in einem kurzen Ländervergleich dargestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Die wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit von Prei...
60,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Veranstaltung und Durchführung von Preisausschreiben und Gewinnspielen ist ein beliebtes Werbemittel. Gerade in konjunkturschwachen Zeiten sind sie kostengünstige Werbemaßnahmen, von denen sich viele Unternehmen kurzfristig Umsatzsteigerungen erhoffen. Trotz eines gewissen Gewöhnungseffektes üben Preisausschreiben und Gewinnspiele nach wie vor eine starke Anlockwirkung auf den Verbraucher aus. Selten hat es derart viele neue lauterkeitsrechtliche Gesetzesvorhaben gegeben wie in jüngster Zeit. Die vorliegende Arbeit befasst sich insbesondere mit der jüngsten Neufassung des UWG. Die Bearbeitung setzt sich ferner damit auseinander, inwieweit eine einheitliche europäische Behandlung der verschiedenen Formen von Gewinnspielen und Preisausschreiben möglich ist. Hierzu werden die jüngsten lauterkeitsrechtlichen Vorhaben auf europäischer Ebene kritisch untersucht. Die jeweiligen nationalen Regelungen der Mitgliedstaaten werden in einem kurzen Ländervergleich dargestellt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Informationspflichten bei Verkaufsförderungsmaß...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Preisnachlässe, Zugaben, Gewinnspiele, Geld-zurück-Garantien und dergleichen sind in Werbung und Einzelhandel allgegenwärtig, ebenso wie die Bedingungen ihrer Inanspruchnahme. Im Rahmen des Transparenzgebotes stellt sich die Frage, welche Informationen ein Unternehmen beim Einsatz von Verkaufsförderungsmaßnahmen zu welchem Zeitpunkt mitteilen muss. Der Bundesgerichtshof hat eine Vielzahl von Einzelfallentscheidungen getroffen, allgemeine Richtlinien liefert er damit aber noch nicht. Cornelia Stark schließt diese Lücke. Sie klärt, welche Aktionen unter den Begriff der Verkaufsförderungsmaßnahme fallen und stellt klar, dass es nicht um eine allumfassende Informationspflicht gehen kann, sondern nur solche Informationen mitzuteilen sind, die im Einzelfall wesentlich für eine informierte Entscheidung werden. Hierzu entwickelt sie eine Liste stets zu berücksichtigender Einzelfallkriterien und ermittelt anhand dieser Kriterien, welche Informationen im Allgemeinen und welche bei bestimmten Arten von Verkaufsförderungsmaßnahmen regelmäßig mitzuteilen sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Imagebildung und Markenführung im Internet
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Imagebildung und Markenführung sind seit jeher besonders wichtig für die Vermarktung von Markenprodukten. Der emotionale Charakter der Marke muss durch entsprechende Marketingmaßnahmen kommuniziert und ausgebaut werden um das Markenprodukt von der Konkurrenz abzuheben. In den letzten Jahren hat besonders das Internet an Bedeutung für die Kommunikation gewonnen. Mit seiner hohen Reichweite, seinen dynamischen und interaktiven Eigenschaften ist es zu einem unentbehrlichen Medium für das Marketing geworden. Das Buch durchleuchtet die imagebildende Wirkung einer Website aus der Automobilbranche - der Lifestyleplattform zum BMW 1er. Die Autorin untersucht die Imagewirkung über Themen, Design, Nutzungsintensität und die Rolle der Incentivierung über Gewinnspiele. Dabei gibt sie einen Überblick über Begriffe und relevante theoretische Konstrukte zu Marke, Markenimage und Vermarktung sowie über die Involvement-Theorien in der Kom-munikationswissenschaft. Das Buch richtet sich an Dozenten und Studenten der Medien-, Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaften, Berufstätige im Bereich Marketing und Werbung sowie Unternehmen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Imagebildung und Markenführung im Internet
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Imagebildung und Markenführung sind seit jeher besonders wichtig für die Vermarktung von Markenprodukten. Der emotionale Charakter der Marke muss durch entsprechende Marketingmaßnahmen kommuniziert und ausgebaut werden um das Markenprodukt von der Konkurrenz abzuheben. In den letzten Jahren hat besonders das Internet an Bedeutung für die Kommunikation gewonnen. Mit seiner hohen Reichweite, seinen dynamischen und interaktiven Eigenschaften ist es zu einem unentbehrlichen Medium für das Marketing geworden. Das Buch durchleuchtet die imagebildende Wirkung einer Website aus der Automobilbranche - der Lifestyleplattform zum BMW 1er. Die Autorin untersucht die Imagewirkung über Themen, Design, Nutzungsintensität und die Rolle der Incentivierung über Gewinnspiele. Dabei gibt sie einen Überblick über Begriffe und relevante theoretische Konstrukte zu Marke, Markenimage und Vermarktung sowie über die Involvement-Theorien in der Kom-munikationswissenschaft. Das Buch richtet sich an Dozenten und Studenten der Medien-, Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaften, Berufstätige im Bereich Marketing und Werbung sowie Unternehmen.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Work and play in mind. Die Anwendung von Gamifi...
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Sonstiges, Note: 1,0, Fachhochschule Burgenland, Veranstaltung: Business Process Engineering & Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Jeder ist im Alltag - wenngleich oftmals unbewusst - mit Spielen konfrontiert.Typische Beispiele dafür sind Gewinnspiele, Bonuspunkte oder ähnliches. Dabei dienen die spielerischen Aspekte als Verpackung für ein Produkt, eine Dienstleistung, eine zu absolvierende Aufgabe oder einfach nur der Kundenbindung. Spielen ist für viele Menschen mit Entspannung und Spaß verbunden. Daher werden Spiele grundsätzlich mit positiven Aspekten assoziiert. Die strikte Trennung zwischen Arbeitund Spiel ist längst nicht mehr in allen Bereichen vorhanden. Bedingt durch diverse Veränderungen (demografisch, technologisch usw.) versuchen viele Unternehmen durch Spiele Veränderungen herbeizuführen. Dabei wird versucht Kundinnen und Kunden vermehrt einzubinden, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu motivieren und Innovationen voranzutreiben. Dieses Konzept wird Gamification genannt.Gamification Methoden können für verschiedenste Themengebiete angewendet werden, unter anderem auch für ein möglichst effektives Wissensmanagement im Unternehmen.Diese Masterarbeit beantwortet die zentrale Fragestellung, ob Gamification als eine unterstützende Methode für den Wissenstransfer in Softwareentwicklungsprojektenangewendet werden kann. Darüber hinaus gilt es die Frage zu klären, für welche Prozesse bzw. Phasen des Wissensmanagements in Softwareentwicklungsprojektenwelche Gamification Methoden und Werkzeuge verwendet werden können. Basierend auf den Ergebnissen einer Online-Umfrage, wurden zu den Prozessen des Wissensmanagements in Softwareentwicklungsprojekten die jeweils dafür einsetzbaren Gamification Methoden erarbeitet und gegenüber gestellt. Darüber hinaus wurde für die konkreten Fallbeispiele des Eintritts von neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ein Unternehmen bzw. des Austritts von Mitarbeiterinnen undMitarbeitern aus einem Unternehmen eine prototypische Anwendung von Gamification Methoden im Kontext des Wissensmanagements in Softwareentwicklungsprojekten erarbeitet. Wie die in dieser Masterarbeit thematisierten Fallbeispiele zeigen, kann Gamification für ein effektiveresWissensmanagement im Softwareentwicklungsprozess angewendet werden. [...]

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Work and play in mind. Die Anwendung von Gamifi...
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Sonstiges, Note: 1,0, Fachhochschule Burgenland, Veranstaltung: Business Process Engineering & Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Jeder ist im Alltag - wenngleich oftmals unbewusst - mit Spielen konfrontiert.Typische Beispiele dafür sind Gewinnspiele, Bonuspunkte oder ähnliches. Dabei dienen die spielerischen Aspekte als Verpackung für ein Produkt, eine Dienstleistung, eine zu absolvierende Aufgabe oder einfach nur der Kundenbindung. Spielen ist für viele Menschen mit Entspannung und Spaß verbunden. Daher werden Spiele grundsätzlich mit positiven Aspekten assoziiert. Die strikte Trennung zwischen Arbeitund Spiel ist längst nicht mehr in allen Bereichen vorhanden. Bedingt durch diverse Veränderungen (demografisch, technologisch usw.) versuchen viele Unternehmen durch Spiele Veränderungen herbeizuführen. Dabei wird versucht Kundinnen und Kunden vermehrt einzubinden, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu motivieren und Innovationen voranzutreiben. Dieses Konzept wird Gamification genannt.Gamification Methoden können für verschiedenste Themengebiete angewendet werden, unter anderem auch für ein möglichst effektives Wissensmanagement im Unternehmen.Diese Masterarbeit beantwortet die zentrale Fragestellung, ob Gamification als eine unterstützende Methode für den Wissenstransfer in Softwareentwicklungsprojektenangewendet werden kann. Darüber hinaus gilt es die Frage zu klären, für welche Prozesse bzw. Phasen des Wissensmanagements in Softwareentwicklungsprojektenwelche Gamification Methoden und Werkzeuge verwendet werden können. Basierend auf den Ergebnissen einer Online-Umfrage, wurden zu den Prozessen des Wissensmanagements in Softwareentwicklungsprojekten die jeweils dafür einsetzbaren Gamification Methoden erarbeitet und gegenüber gestellt. Darüber hinaus wurde für die konkreten Fallbeispiele des Eintritts von neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ein Unternehmen bzw. des Austritts von Mitarbeiterinnen undMitarbeitern aus einem Unternehmen eine prototypische Anwendung von Gamification Methoden im Kontext des Wissensmanagements in Softwareentwicklungsprojekten erarbeitet. Wie die in dieser Masterarbeit thematisierten Fallbeispiele zeigen, kann Gamification für ein effektiveresWissensmanagement im Softwareentwicklungsprozess angewendet werden. [...]

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot